Kreativkurse


ab September 2018
jeden letzten Mittwoch im Monat

 

18.30  – 20:30 Uhr

Stricktreff

 

Sie stricken gerne und noch lieber in Gemeinschaft?
Dann kommen Sie doch zu unseren Treffen! Sie können in lockerer Runde Erfahrungen austauschen, neue Modelle und Techniken besprechen und vielleicht neue Lust an Ihrem Hobby entdecken. Kommen Sie einfach vorbei.
Strickzeug bitte mitbringen.

 

Leitung: Frau Doris Mauch

Ort: Villa der Eschachschule Dunningen
Gebühr: 1,00 Euro pro Treffen

rocknwool-681445-unsplash


Kurs wurde abgesagt,

neuer Termin und Info folgen 2019.

 

Freies Malen

 

Im Wintersemester 2018/2019 möchten wir uns beim Freien Malen erneut auf die Ölmalerei konzentrieren. Nach der Pflicht, den Grundlagen, wagen wir uns weiter vor.

Anhand bedeutender Künstler schaffen wir Neues, d.h. wir interpretieren bekannte Werke auf unsere eigene Art. Diese Aufgabe wird sehr spannend und hält einige Überraschungen für uns bereit. Auch neue Teilnehmer können problemlos einsteigen und sind herzlich willkommen!

 

Leitung: Frau Petra Lunde

Ort: Kunstraum der Eschachschule Dunningen
Gebühr: 70,00 Euro bei mind. 8 Teilnehmer

olia-gozha-679130-unsplash


Dienstag

02.10.2018

 

Dienstag

09.10.2018

 

18:30 - 20:30 Uhr

Herbstzeit = Kürbiszeit
Kürbisse einfach selbst betonieren

 

Der Herbst ist da und mit ihm die Kürbiszeit. Wie wär´s mit einem tollen Kürbis aus Beton? Wir betonieren uns wunderschöne Herbstdeko für drinnen und draußen. Der Beton muss mehrere Tage trocknen. Es werden deshalb zwei Termine angesetzt. Das Material wird gestellt.

 

Leitung: Frau Katja Weisser, Frau Salvina Häbich

Ort: Pausenhof Eschachschule Dunningen
Gebühr: 20,00 + Materialkosten (ca. 5-8 Euro)

Teilnehmer: max. 10 Personen



Mittwoch

17.10.2018

Kurs wurde komplett abgesagt.

 

Babyhose mit passendem Halstuch nähen

 

An diesem Abend dreht sich alles um die Kleinen. Sie lernen, eine einfache, aber sehr kleidsame Bündchenhose für Babys/Kleinkinder (Gr. 44 – 92) zu nähen. Wer möchte, kann zusätzlich ein passendes Halstuch anfertigen.
Der Kurs ist auch für Nähanfänger geeignet.

 

Mitzubringen: Funktionsfähige Nähmaschine, 1 m Jersey, 30 cm passender Bündchen Stoff, 50 cm farblich passende Kordel (optional), Nähgarn, Stoffschere, Stecknadeln, Stift zum Aufzeichnen des Schnittmusters. Das Schnittmuster von Kid5/Baggy Pants erhalten Sie am Kursabend.

 

Leitung: Frau Madeleine Kaiser

Ort: Nähraum der Eschachschule Dunningen
Gebühr: 20,00 Euro
Teilnehmer: max. 8 Personen



Samstag

24.11.2018

(bereits ausgebucht)

 

13:00 Uhr

Vorher – Nachher | EIN NEUER TYP!

 

Die optimale Frisur und das richtige Make-up sollten immer auf den Charakter des einzelnen Typen zugeschnitten sein; nur dann erscheint man nach außen so, wie man wirklich ist. In diesem Kurs erfahren die Teilnehmerinnen, wie sich natürliche Schönheit durch Frisur, Haarfarbe und Makeup optimal und individuell unterstreichen lässt. Lassen sie sich überraschen. Wir fotografieren sie „vorher“ und „nachher“.

 

Für das passende Make-up sorgt: Deborah Hils, Kosmetikerin
Für die passende Frisur: Viola Schumacher, Friseurmeisterin
Fotografiert werden sie von: Carmen Brockhammer, Fotografin

 

Ort: wird noch bekannt gegeben
Gebühr: 60,00 Euro

Teilnehmer begrenzt

joanna-kosinska-346609-unsplash
matheus-ferrero-473022-unsplash


Samstag

24.11.2018

 

10:30 - 14:30 Uhr

Raumänderung!!

 

Der CLOWN  WoRkShOp für Erwachsene

 

Raphael Bantle studierte Magie und Illusion an der Zauberakademie München, machte eine Ausbildung für Clown und Artistik, erlernte Jonglage und Körperbewusstsein bei Moksha Sabedoria in Brasilien und erhielt sein Diplom für Theater und Schauspiel an der École Phillippe Gaulier in Paris. Er leitet Workshops im Bereich Theater und Clown in Frankreich und Deutschland und arbeitet am Théâtre Menilmontant in Paris. Sich im Ernst der Situation ein Grinsen zu bewahren oder einfach nur zu spaßen ohne Grund. Der Clown, der in jedem von uns steckt, ist das  innere Kind. Abenteuerlustig, voller Fantasie und Elan. Er stolpert, fällt und will nochmal. Ist offen, verletzlich und wunderbar naiv. Bei der Clownsarbeit geht es darum sich selbst zu sein, JA zu sagen zum Jetzt und NICHT zu wissen,  was kommt.
Im Workshop erforschen wir die Lust am Spiel. Im Licht von Herrn Witz und Fräulein Freude nehmen wir Tod-Ernst in den Arm und lachen uns leicht. Während wir, ganz nebenbei, mehr über uns selbst erfahren. Wir machen  Übungen und Spiele aus den Bereichen Theater und Clown. Zur Steigerung des Körperbewusstseins und der  Präsenz. Wir haben gemeinsam Spaß und lernen, uns in den Moment zu öffnen.


Der Workshop richtet sich an Menschen, die neugierig sind, mehr geistige Bewegungsfreiheit und Flexibilität zu erlangen oder lernen möchten und damit selbstbewusster und authentischer da-zu-stehen.

 

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und Getränk, eventuell kleiner Snack.

 

Leitung: Herr Raphael Bantle

Ort: Ostbau der Eschachschule Dunningen (früher Hauptschulgebäude)
Gebühr: 30,00 Euro
Teilnehmer:
maximal 12 Personen
Mindestalter:
18 Jahre




„Natur und Kunstwerke lernt man nicht kennen, wenn sie fertig sind; Man muss sie im Entstehen aufhaschen, um sie einigermaßen zu begreifen!“

Johann Wolfgang von Goethe

annie-spratt-469222-unsplash

Unter fachkundiger Anleitung haben wir die Möglichkeit, mit Naturmaterialien zu gestalten. Gemeinsam wollen wir floristische Möglichkeiten entdecken, kreativ gestalten und schöne Dinge mit nach Hause nehmen.



Mittwoch

10.10.2018

(bereits ausgebucht)

19:00 - 21:00 Uhr

Herbst- und Weihnachtsdekoration - Herz mit Naturmaterialien

 

Wir binden ein Herz mit Naturmaterialen, Größe ca. 40 cm, hier erfordert es etwas Übung.
Das gesamte Material wird zur Verfügung gestellt, auch sonst ist nichts mitzubringen.

 

Leitung: Frau Jutta Haag, Floristin

Ort: Klassenzimmer Eschachschule Dunningen
Gebühr: 15,00 Euro + Materialkosten (ca. 30,00 Euro)

Begrenzte Teilnehmerzahl



Mittwoch

07.11.2018

 (bereits ausgebucht)

 19:00 - 21:00 Uhr

Ein Stern aus bemoosten Ästen

 

Wie im vergangenen Jahr binden wir einen Stern aus bemoosten Ästen zur Dekoration am Hauseingang, dem Garten oder auch dem Innenbereich. Das Material wird gestellt, mitzubringen sind Gartenschere und Gartenhandschuhe.

 

Leitung: Frau Jutta Haag, Floristin

Ort: Ostbau der Eschachschule Dunningen (früher Hauptschulgebäude)
Gebühr: 15,00 Euro + Materialkosten (ca. 20,00 Euro)

Begrenzte Teilnehmerzahl



Mittwoch

21.11.2018

(bereits ausgebucht)

 

19:00 - 21:00 Uhr

Adventsgesteck mit Gläsern

 

Es muss nicht immer ein herkömmlicher Adventskranz sein. Adventsgestecke können den Kranz sehr gut ersetzen. Gestaltet wird ein ca. 60 cm langes Adventsgesteck mit Gläsern. Mitzubringen sind eine Handvoll verschiedenes Grün, 2-3 Kugeln, kleine Sterne, wenn vorhanden Heißkleber und Tacker.

 

Leitung: Frau Jutta Haag, Floristin

Ort: Ostbau der Eschachschule Dunningen (früher Hauptschulgebäude)
Gebühr: 15,00 Euro + Materialkosten (ca. 50,00 - 60,00 Euro)

Begrenzte Teilnehmerzahl




Samstag

25.05.2019

(bereits ausgebucht)

 

 

Ersatztermin

18.05.2019

 

10:00 - 17:00 Uhr

Handlettering

 

Sprüche und Glückwünsche cool in Szene setzen?
Handlettering, der neue Trend in der Schriftgestaltung, macht es möglich! Lettering bezeichnet nicht nur das Zeichnen von Buchstaben, sondern auch eine besondere Art der Gestaltung. Es werden die verschiedensten Schriften und Schriftgrößen mit Bannern und Schnörkeln kombiniert – erlaubt ist, was gefällt. Handlettering kommt jung und frisch daher, lässig und kreativ. Wir schreiben „fake calligraphy“ (gemogelte Kalligraphie) und ein schmales Alphabet. Dazu kombinieren wir einige hübsche Verzierungen.

 

Die Technik mehrerer Korrekturebenen ermöglicht das optimale Ergebnis: Am Ende hält jeder ein wunderbares Handlettering-Schriftbild in seinen Händen. Jede*r Teilnehmer*in erhält ein umfangreiches Manuskript, mit dem er / sie zu Hause weiterarbeiten kann. Der Kurs eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene, jede*r wird auf seinem Level unterstützt.

 

Sigrid Bengel ist staatlich anerkannte Dozentin für Schrift, Lettering Artist und Kalligraphin. Sie unterrichtet seit 2002 an Schulen und Bildungseinrichtungen.

Das Material kann im Kurs für € 17,00 erworben werden: verschiedene Pigmentliner in den Stärken zwischen 0,1 und 0,8 mm, passendes Papier zum Üben, Transparentpapier sowie schönes Papier für ein kleines Projekt.

 

Teilnehmer bringen bitte mit: Bleistift, Lineal, Radiergummi, kurze Texte.
Vorhanden sind: Zeichenmaterial, wie z. B. farbige Filzstifte, weitere Handlettering-Utensilien

 

Referentin: Frau Sigrid Bengel

Ort: Ostbau der Eschachschule Dunningen (früher Hauptschulgebäude)
Gebühr: 60,00 Euro + evtl. Materialkosten (ohne Verpflegung)
Verpflegung: Es besteht die Möglichkeit, in der örtlichen Gastronomie ein Mittagessen einzunehmen
Teilnehmer: max. 12 Personen

rawpixel-610074-unsplash


Samstag

13.07.2019

 

14:00 - ca. 17:00 Uhr

Was die Großmutter noch wusste... über Salben, Tinkturen usw

 

Salben und Tinkturen gehören zu den ältesten Heilmitteln der Menschheit.
Die Kräuterpädagogin Frau Luzia Lacher zeigt uns, wie man aus heimischen Kräutern diese wertvollen Produkte herstellen kann. Die Zutaten werden von der Referentin mitgebracht.

 

Leitung: Frau Luzia Lacher

Ort: Schulküche der Eschachschule Dunningen
Gebühr: 20,00 Euro +Materialkosten
Bitte kleine Gefäße mit Deckel mitbringen.



Samstag

25.05.2019

 

10:00 - ca. 18:00 Uhr

Grundlagen der Fotografie - Fotografieren statt Knipsen

 

Wer Fotografie als Hobby betreibt, kann sich und andere ein Leben lang durch höchst individuelle, kreative und schöpferische Arbeiten erfreuen. Der richtige Umgang mit der passenden Fotoausrüstung gehört dazu. Der Kurs  gliedert sich in einen technisch-theoretischen und einen praktisch-kreativen Teil. Im ersten Teil geht es darum,  seine Ausrüstung zu verstehen. Sie lernen, welche Einstellungen an der Kamera vorzunehmen sind, um bestimmte  Bildwirkungen zu erzielen.


Inhalt Fotokurs
. Aufbau und Funktion der Kamera
. technische Grundlagen der Fotografie
. Funktion der Blende
. Was kann man über die Zeit steuern
. der Weg zur Tiefenschärfe

. Was sind ISO Einstellungen
. Autofokus und die Autofokusmessfelder
. Belichtungs- und Blendenkorrektur
. Weißabgleich
. wichtige Kameramodi
. Überblick Objektive
. Grundlagen der Bildbearbeitung mit Lightroom


Praxisteil
Anhand von praktischen Übungen setzen wir das bisher Gelernte mit viel AHA Effekt gemeinsam um, bis die Thematiken verstanden sind. Dieser Fotokurs gibt Ihnen das nötige Wissen, um zukünftig im Umgang mit Ihrer  neuen Kamera mehr Sicherheit und Spaß zu bekommen. Unser Fotokurs "Grundlagen der Fotografie" ist für Bridgekamera, Systemkamera und Spiegelreflexkamera geeignet.

 

Leitung: Frau Carmen Brockhammer

Ort: wird noch bekannt gegeben
Gebühr: 60,00 Euro
Teilnehmerzahl: maximal 8 Personen
Wichtige Informationen: In der Kursgebühr von € 60,-/Pers. sind enthalten: kleine Snacks, Getränke und Verpflegung sowie ein umfassendes Handout.

timothy-lamm-187030-unsplash
priscilla-du-preez-364385-unsplash
felipe-p-lima-rizo-327652-unsplash